07.07.2020, 10:07 Uhr

Vorreiterrolle am Landratsamt Mitarbeiter tanken künftig E-Autos kostenlos

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Der Ausschuss für Klima- und Umweltfragen des Landkreises Straubing-Bogen hat in seiner Sitzung auf Antrag der ÖPD/PU-Fraktion einstimmig beschlossen, im neuen Parkdeck am Landratsamt drei Parkplätze mit Wallboxen zum Stromtanken für E-Autos auszustatten.

Straubing. Diese Parkplätze stehen Beschäftigten des Landratsamtes zum kostenlosen Stromtanken während der üblichen Arbeitszeiten zur Verfügung. Nach zwei Jahren soll dann eine Evaluation vorgenommen werden.

„Wir wollen damit eine Vorreiterrolle einnehmen“, sagt Landrat Josef Laumer. Der stellvertretende Leiter der Haupt- und Personalversammlung, Franz Beyerl, betonte auch, „dass das Zurverfügungstellen von Solarstrom zur Betankung der eigenen E-Autos für den Arbeitnehmer einen steuerfreien Sachbezug darstellt.“


0 Kommentare