10.08.2020, 13:56 Uhr

Zeugenhinweise erbeten Auseinandersetzung zwischen sechs Männern in Straubing

 Foto: Hoppe/123rf.com Foto: Hoppe/123rf.com

Am Donnerstag, 6. August, gegen 20.50 Uhr, war ein 22-Jähriger mit seinem Freund in Straubing am Stadtgraben. Ihnen kam eine Gruppe von vier Radfahrern entgegen. Die sechs Personen gerieten in einen Streit und es kam zu Körperverletzungsdelikten.

Straubing. Die vier unbekannten Radfahrer setzten anschließend ihre Fahrt fort. Auch im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Vier nicht mehr angetroffen werden. Der 22-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und musste zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Bei dem Geschädigten wurde bei der Anzeigenaufnahme deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Da ihm eine Fahrt mit dem Fahrrad vor der Auseinandersetzung nachgewiesen werden konnte und ein freiwilliger Alkoholtest einen Wert im Straftatenbereich ergab, wurde eine Blutentnahme bei ihm durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige bezüglich eines Vergehens der Trunkenheit im Verkehr.

Wer konnte im oben genannten Tatzeitraum im Bereich Stadtgraben die Auseinandersetzung der jungen Männer beobachten oder Angaben zu den flüchtigen Fahrradfahrern machen? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/ 8680 erbeten.


0 Kommentare