17.03.2019, 20:32 Uhr

Nach Streit in Straubinger Imbiss Junger Mann (20) von Unbekanntem verfolgt und niedergeschlagen

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Bei einem Streit in der Straubinger Innenstadt ist ein junger Mann verletzt worden.

STRAUBING Am frühen Samstagmorgen (16. März) gegen 4.40 Uhr kam es in der Rosengasse in Straubing zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 20-jähriger Mann geriet in einem Imbiss mit anderen Kunden in Streit. Nach einem Wortgefecht verließ der 20-Jährige den Imbiss, wurde aber von einem bislang unbekannten Kontrahenten, einem jungen Mann, verfolgt. Dieser schlug dann unvermittelt mehrmals auf den 20-jährigen ein und verletzte ihn leicht. Im Anschluss flüchtete der Täter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Straubing zu melden.


0 Kommentare