10.08.2020, 14:39 Uhr

Hinweise erbeten Rowdys treiben entlang des Radwegs ihr Unwesen

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

In der Zeit zwischen Samstag, 8. August, 20 Uhr, und Sonntag, 9. August, 10.30 Uhr, trieben bei Wunsiedel bislang unbekannte Täter entlang des Radweges zwischen Holenbrunn und Göpfersgrün ihr Unwesen.

Wunsiedel. Hier zogen sie zwei Verkehrszeichen aus ihren Bodenverankerungen und legten diese in der Nähe ab. Außerdem warfen sie eine Holzbank um. Während die Bank unbeschädigt blieb und wieder aufgestellt werden konnte, wurde das Standrohr eines Verkehrszeichens verbogen.

Der Stadt Wunsiedel entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. Die Polizeiinspektion Wunsiedel bittet unter der Telefonnummer 09232/ 99470 um Hinweise auf die Rowdys.


0 Kommentare