07.08.2020, 11:52 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Vandale treibt in Nabburg sein Unwesen


Im Zeitraum von Donnerstag, 6. August, 22.15 Uhr, bis Freitag, 7. August, 6.30 Uhr, besprühte ein unbekannter Täter mehrere Objekte in Nabburg mit gelber Farbe.

Nabburg. Die Serie nahm ihren Anfang im Rotbühlring, wo auf einer Baustelle eine Mobiltoilette umgeworfen und zwei Baustellencontainer besprüht wurden. Sie setzte sich fort über den Kapellenweg in die Rotbühlstraße bis zum Mittleren Weinberg. Auf dieser Strecke wurden immer wieder die Straße beschmiert, eine Hausmauer, eine Gartenmauer, zwei Pkw, ein Posteinwurfkasten, ein Stromverteilerkasten, ein Briefkasten und eine Deko-Figur (Löwe) besprüht. Die Schriftzüge hatten teilweise beleidigende Inhalte, teilweise handelte es sich um sinnlose Schmierereien. Der Schaden, der bei dieser Aktion entstanden ist, beläuft sich auf geschätzt insgesamt 7.000 Euro.

Die PI Nabburg bittet Personen, die Beobachtungen hinsichtlich der Sachbeschädigungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 09433/ 24040 zu melden.


0 Kommentare