20.10.2019, 14:00 Uhr

Unfall bei Laaber Pkw überschlägt sich auf der Autobahn und fängt Feuer

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Am Samstag, 19. Oktober, 16.35 Uhr, kam ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus bisher noch nicht bekannten Gründen auf der Autobahn A3 in Richtung Nürnberg kurz vor der Anschlussstelle Laaber in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der nassen Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen.

LAABER Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien, bevor dieses Feuer fing und komplett ausbrannte. Beide wurden leichtverletzt ins Krankenhaus verbracht. Die Autobahn musste in diese Richtung für circa 45 Minuten komplett gesperrt werden. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden von circa 20.000 Euro. Ferner musste das Erdreich wegen auslaufender Betriebsstoffe abgetragen werden. Die Feuerwehren Undorf, Nittendorf, Laaber, Etterzhausen und Regensburg-Land waren an der Unfallstelle vor Ort.


0 Kommentare