19.01.2019, 13:32 Uhr

Polizei bittet um Hinweise Spiegelstreifer –Autofahrerin haut nach Unfall einfach ab

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 18. Januar, kam es gegen 16.25 Uhr in der Wörther Ludwigstraße zu einem „Spiegelstreifer“. Ein älterer Kleinwagen mit Regensburger Zulassung fuhr in Richtung Marktplatz, hierbei kam es zur Berührung mit einem stehenden Pkw an den jeweiligen Außenspiegeln, es entstand geringer Sachschaden.

Die Fahrerin des Kleinwagens, circa 55 Jahre alt und blondhaarig, setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um ihre gesetzlichen Verpflichtungen zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Wörth an der Donau unter 09482/ 94110 entgegen.


0 Kommentare