01.01.2018, 13:14 Uhr

Fahren ohne Fahrerlaubnis 40-Jähriger ohne Führerschein auf der A3 unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 31. Dezember, kontrollierte eine Streifenbesatzung der VPI Regensburg gegen 10.45 Uhr auf der Autobahn A3 in Richtung Passau an der Anschlussstelle Regensburg-Universität einen Pkw Mercedes, der von einem 40-jährigen Mann aus Hessen gelenkt wurde.

A3/REGENSBURG Bei der Kontrolle legte der Mann, der seit 17 Jahren ununterbrochen in Deutschland wohnt, eine serbische Fahrerlaubnis vor. Eine Überprüfung ergab recht schnell, dass dem serbischen Staatsbürger die deutsche Fahrerlaubnis rechtskräftig entzogen worden war und er somit in Deutschland kein Kraftfahrzeug mehr führen darf. Die Fahrt konnte erst nach einem Fahrerwechsel fortgesetzt werden, den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare