13.10.2019, 17:07 Uhr

Über zwei Promille Alko-Fahrt endet im Straßengraben

(Foto: DEKRA)(Foto: DEKRA)

73-Jähriger schleudert mit seinem Wagen in Acker. Er hatte über 2 Promille intus.

MASSING Am Samstag, 12. Oktober, gegen 21.25 Uhr befuhr ein 73-jähriger aus dem Gemeindebereich Massing mit seinem Pkw die Kreisstraße von Unterdietfurt in Richtung Massing. Kurz nach der Ortschaft Keilrossbach geriet er mit seinem Fahrzeug aufs rechte Bankett, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte über eine Böschung in einen angrenzenden Acker. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und blieb schließlich auf der Seite liegen, wodurch der Fahrer wurde leicht verletzt in seinem Fahrzeug eingesperrt wurde.

Bei dem 73-jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert über zwei Promille. Der Massinger musste daraufhin eine Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen. Des Weiteren wurde sein Führerschein sichergestellt und ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Vor Ort leisteten die Feuerwehren Wolfsegg, Unterdietfurt, Massing und Hörbering technische Hilfe und richteten eine Umleitung ein.


0 Kommentare