01.01.2018, 14:38 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle Passauer Polizei stellt Schreckschusspistole sicher

(Foto: justinkendra/123RF)(Foto: justinkendra/123RF)

Die Passauer Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle eine Schreckschusspistole sichergestellt.

BÜCHLBERG Bei einer Verkehrskontrolle am Silvesternachmittag fiel einer uniformierten Streife eine im Fußraum des kontrollierten Fahrzeugs herumliegende Pistole auf. Bei genauerer Inaugenscheinnahme stellten die Beamten fest, dass es sich um eine waffenscheinpflichtige Schreckschusspistole handelte.

Einen entsprechenden „kleinen“ Waffenschein besitzt der Eigentümer der Waffe nicht, weshalb ein  Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet wurde. Die Pistole wurde sichergestellt.


0 Kommentare