20.09.2019, 20:46 Uhr

Aufregung am Freitag Bub (9) nach Vermisstenaufruf wohlbehalten zurück

Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com (Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com (Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com)

Seit Freitagmittag war ein neunjähriger Bub aus Landshut vermisst. Er war nach der Schule nicht nach Hause zurück. Kurz nachdem die Polizei am Abend eine Öffentlichkeitsfahndung angeleiert hat, wurde der Junge wohlbehalten gefunden.

LANDSHUT Polizeiangaben zufolge hatte der Neunjährige am Freitagmittag die Schule verlassen, kehrte aber nicht nach Hause zurück. „Mit großer Wahrscheinlichkeit hält sich der Neunjährige im Innenstadtbereich von Landshut auf“, vermutete die Polizei. Und so war es auch: Kurz nachdem ein Foto des Jungen in den Medien veröffentlicht wurde, entdeckte ein aufmerksamer Leser den Neunjährigen in der Innenstadt und rief die Polizei. Der Bub wurde seiner erleichterten Mutter übergeben, berichtet die Polizei.


0 Kommentare