01.01.2018, 09:10 Uhr

Die Polizei ermittelt 56-Jährige fühlt sich von Böllern gestört und greift 24-Jährigen an

(Foto: Thomas Söllner/123rf.com)(Foto: Thomas Söllner/123rf.com)

Am Montagmorgen, 1. Januar, fühlte sich gegen 1 Uhr in der Uferstraße in Mainburg eine 56-jährige Anwohnerin von den Böllern, die ein 24-jähriger Mainburger auf der Straße vor ihrem Haus abfeuerte, gestört.

MAINBURG Sie ging aus dem Haus und griff dem Mann an den Kopf. Ob dieser dabei verletzt wurde, stand zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.


0 Kommentare