28.06.2020, 18:32 Uhr

Brand im Mehrfamilienhaus Aufmerksamer Nachbar verhinderte noch Schlimmeres

Dank des Notrufs eines Nachbarn konnten die Einsatzkräfte schnell eingreifen.  F.: 123rfDank des Notrufs eines Nachbarn konnten die Einsatzkräfte schnell eingreifen. F.: 123rf

Flammen schlugen aus dem Obergeschoss eines Dreifamilienhauses in Mauern.

Mauern, Lkr. Freising. Erheblicher Sachschaden entstand am Samstagnachmittag, 27. Juni, gegen 14.45 Uhr beim Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Mauern.

Ein Nachbar hatte Flammen aus dem Obergeschoss eines gegenüberliegenden Dreifamilienhauses schlagen gesehen und verständigte die Rettungsleitstelle. Schnell hatten die eingetroffenen Feuerwehrkräfte die Flammen gelöscht. Dennoch wurde die betroffene Wohnung stark beschädigt. Ob auch der Dachstuhl Schaden genommen hat, bedarf weiterer Untersuchungen. Zwei weitere Wohnungen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Die Schadenshöhe konnte zunächst noch nicht verlässlich beziffert werden, dürfte aber mindestens 50.000 Euro betragen.

Die Kripo Erding übernahm noch am Samstagnachmittag die ersten Ermittlungen am Brandort. − fw –