01.01.2018, 16:52 Uhr

Einsatz in München Psychisch Kranker (30) turnte auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses herum

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 30. Dezember, gegen 15.50 Uhr, meldeten Zeugen, dass auf einem Mehrfamilienhaus in der Landsberger Straße in Laim eine Person auf dem Dach stehe. Daraufhin wurden Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr München, des Rettungsdienstes und der Münchner Polizei zum Einsatzort geschickt.

MÜNCHEN Über eine Dachluke versuchten Polizeibeamte, Kontakt zu dem Mann, einem 30-jährigen Münchner, aufzunehmen. Dazu wurden zwei weitere Polizeibeamte mit dem Rettungskorb einer Feuerwehrdrehleiter in die Nähe des Münchners gebracht. Nach einer Konversation mit den Einsatzkräften, die mehrere Minuten dauerte, konnte der Münchner dazu gebracht werden, in Begleitung der Einsatzkräfte die Leiter hinunterzusteigen.

Aufgrund seiner psychischen Erkrankung wurde er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


0 Kommentare