01.01.2018, 13:34 Uhr

Total verwirrt Mit Psychose eingewiesen

(Foto: Alexandra Stolze)(Foto: Alexandra Stolze)

Bundespolizisten fanden am Flughafen einen Mann auf, der mit herunter gelassener Hose am Boden lag.

FLUGHAFEN Die Beamten der Landespolizeiinspektion erkannten, dass sich der 50-jährige Deutsche im Terminal 2 offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand.

Es wurde sofort der ärztliche Dienst des Flughafens hinzugezogen. Dieser bescheinigte eine akute Psychose bei dem Mann.

Einer freiwilligen Unterbringung in ein Krankenhaus stimmte der Herr nicht zu, weshalb eine Unterbringung in eine Fachklinik angeordnet wurde.


0 Kommentare