19.10.2019, 20:35 Uhr

Verkehrsunfall Leichtfahrzeug kippt im Grafenauer Kreisel um

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kippte das Mopedauto im Kreisel um (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kippte das Mopedauto im Kreisel um (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)

Leichtfahrzeug fährt zu schnell im Kreisel der B533 und überschlägt sich

GRAFENAU Am 17. Oktober gegen 17.35 h befuhr ein 16-jähriger mit seinem Leichtfahrzeug die B 533 im Bereich Grafenau. Wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einem Kreisverkehr am Ortseingang kippte sein Gefährt um. Da es zunächst hieß, dass hierbei zwei Personen verletzt wurden, wurden die Feuerwehren Grafenau und Schlag sowie der Rettungsdienst verständigt. Es stellte sich jedoch heraus, dass niemand verletzt wurde. Der Kreisverkehr musste kurzzeitig gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde wieder aufgerichtet und abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000,00 Euro.


0 Kommentare