01.01.2018, 17:33 Uhr

Rauchen in der Wohnung Ehepaar gerät in Streit

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am frühen Neujahrstag, gegen 6.45 Uhr, kommt es bei einer privaten Silvesterfeier zwischen einem jungen Ehepaar zum Streit. Auslöser dafür war offenbar, dass dem Ehemann nicht passte, dass seine Frau in der Wohnung rauchte. Er sperrte die Frau kurzerhand auf die Terrasse.

ST. OSWALD/RIEDLHÜTTE Ein anderer Silvestergast ließ sie kurz darauf allerdings wieder ins Haus. Es entstand ein handgreiflicher Streit, wobei der Mann die Frau zurück auf die Terrasse schubste. Diese erlitt dabei Schürfwunden an den Handflächen. Der Mann erlitt eine Schwellung am Auge, konnte allerdings nicht sagen, woher die Schwellung kam.

Gegen den leicht alkoholisierten Mann musste ein vorübergehendes polizeiliches Hausverbot ausgesprochen werden. Er verließ im Anschluss freiwillig die Wohnung. Es wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung erstellt.


0 Kommentare