01.01.2018, 08:54 Uhr

Körperverletzung an Silvester Syrischer Nachbar tritt Frau mit dem Fuß

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zunächst zu laut gefeiert und dann Nachbarin im Streit verletzt. Dabei wurde die Frau leicht verletzt.

REGEN Über eine angeblich zu laute Silvesterparty beklagte sich eine 54-jährige Frau aus Regen, bei ihrem 28-jährigen ausländischen Nachbarn.

Hierbei gerieten beide derart in Streit, dass sie der Mann schließlich mit dem Fuß trat und den Türrahmen ihrer Wohnungstüre beschädigte.

Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Gegen den Mann syrischer Herkunft wird nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.


0 Kommentare