07.07.2020, 09:56 Uhr

Nach über 100 Tagen: Das Victory ist zurück!

Hoteldirektor und „Kapitän“ Jens Bernitzky begrüßt die ersten Hotelgäste. F.: Therme ErdingHoteldirektor und „Kapitän“ Jens Bernitzky begrüßt die ersten Hotelgäste. F.: Therme Erding

Hotelgäste reagieren diszipliniert und verständnisvoll auf die Vorgaben, die gemäß des Hygienekonzepts nötig sind.

Erding. Nach über 100 Tagen Zwangspause setzte das Hotel Victory Therme Erding am Mittwoch, 1. Juli, wieder seine Segel. Die ersten Gäste wurden von Hoteldirektor und „Kapitän“ Jens Bernitzky feierlich in Empfang genommen.

Endlich wieder Kurzurlaub unter Palmen!

Nachdem die ersten Thermenfans seit Donnerstag, 25. Juni, wieder traumhafte Südsee-Stunden in der Therme Erding erleben dürfen, freuen sich Erholungssuchende nun auf einen entspannenden Kurzurlaub im Hotel Victory Therme Erding und dem Victory Gästehaus.

Die Victory, der Nachbau eines luxuriösen Großseglers, liegt an der türkis-glitzernden Wellenlagune vor Anker und lässt ihre Hotelgäste an 365 Tagen im Jahr Sommerfeeling genießen.

„Meine Crew und ich waren bis zuletzt nervös, wie die Gäste auf das Konzept für diese besondere Situation reagieren. Die ersten Tage verliefen jedoch sehr gut, und wir müssen ein großes Kompliment an alle Passagiere aussprechen, wie diszipliniert und verständnisvoll die Vorgaben eingehalten wurden. Das Feedback der ersten Gäste ist durchweg positiv und die Tatsache, dass unser Hygienekonzept in direkter Abstimmung vor Ort mit dem Gesundheitsamt verlief, gibt vielen Gästen zusätzliches Vertrauen. Ebenso sind wir überglücklich, dass uns so viele Gäste die Treue halten, und wir an den kommenden Wochenenden schon jetzt wieder nahezu auf „vor Corona“ Niveau liegen und zum Teil ausgebucht sind“, so Bernitzky. − pm –