01.01.2017, 10:44 Uhr

Schreck in Straubinger Jugendeinrichtung Waschmaschine wäscht nicht, sondern brennt

Foto: FilipcicFoto: Filipcic

Bei einem Brand in der Waschküche einer Straubinger Jugendeinrichtung erlitten am Samstagabend zwei Mitarbeiter Rauchvergiftungen.

STRAUBING Am Samstag gegen 17 Uhr wurde der Polizei ein Brand in einer Waschküche in einer Jugendeinrichtung mitgeteilt. Die hinzugerufene Straubinger Feuerwehr konnte vor Ort eine bereits abgelöschte Waschmaschine feststellen, die sie anschließend aufgrund anhaltender Rauchentwicklung ins Freie beförderten. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt an der Waschmaschine ausgegangen. Zwei Mitarbeiter der Einrichtung, dieden Brand zuvor gelöscht hatten, erlitten leichte Rauchvergiftungen und wurden vorsorglich ins Klinikum Straubing gebracht. Es wird von einen Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro ausgegangen.


0 Kommentare