01.01.2013, 12:21 Uhr

Fußball-Schmankerl Hallenzauber ohne Ende in Schwarzenfeld

Foto: Thomas StarringerFoto: Thomas Starringer

Die Fußballabteilung des 1. FC Schwarzenfeld veranstaltet zwischen den Feiertagen und zum Jahreswechsel 2012/2013 ihre traditionelle Hallenwoche mit vielen Turnieren im Jugend- und Seniorenbereich.

SCHWARZENFELD In der Dreifach-Sporthalle der Marktgemeinde Schwarzenfeld werden bis 6. Januar rund 120 Mannschaften auf Torejagd gehen. Am Ende werden über 1.300 Fußballer von den G-Junioren bis zu den AH-Kickern das Parkett und die Bande bearbeitet haben. Begonnen hat der Budenzauber am Freitag mit dem Turnier der A-jugend, das der Gastgeber gegen den SV Diendorf für sich entscheiden konnte. Den dritten Rang belegte der SV Köfering.

Der Suntec-Cup der 1. Mannschaft am Sonntag (Bilderserie) bot den Besuchern dann ein interessantes Turnier auf hohem Niveau (Mannschaften bis hin zur Landesliga). Die teilnehmenden Teams waren in Gruppe A der SV Detag Wernberg,  der ASV Burglengenfeld, der SC Ettmannsdorf und die SpVgg Pfreimd sowie in Gruppe B der SC Luhe Wildenau, der TSV Berching, der SV Hahnbach und der 1. FC Schwarzenfeld.

Munter entwickelte sich die Vorrunde, an deren Ende es eine Überaschung gab: Der zuletzt so Spielstarke SC Ettmannsdorf durfte nur um Platz 5 Spielen. Das war die Folge davon, dass man in der Vorrunde gegen den Derbygegner Wernberg den Kürzeren zog und 1:3 unterlag, der 1:0-Sieg gegen Pfreimd reichte dann nach Bildung der Sondertabelle bei Punktgleichheit nicht aus.

 

So setzte sich im ersten Halbfinale Wernberg gegen den Gastgeber mit 2:1 durch, und der SV Hahnbach zog mit einem 2:0 über Pfreimd ins Finale. Dieses entschied schließlich die Detag aus Wernberg mit 2:1 für sich, während der FCS gegen Pfreimd mit 6:3 nach Siebenmeterschießen Dritter wurde.

Weiter geht es am 3. Januar mit den B-Junioren. Der Weco Teamsport Birner-Cup der 2. Mannschaft wird am 4. Januar ab 18 Uhr ausgetragen. Die teilnehmenden Vereine versprechen spannende (Derby)-Partien, wie aus folgender Gruppeneinteilung zu sehen ist. Gruppe A: SC Kreith-Pittersberg, DJK Dürnsricht, FC Pertolzhofen, TSV Stulln; Gruppe B: SV Trisching, DJK Gleiritsch, FC Schmidgaden, 1. FC Schwarzenfeld II.

Zum Abschluss der Schwarzenfelder Hallentage wird am 13. Januar ab 14:30 Uhr die Kreismeisterschaft der Herren ausgetragen. Weitere Informationen über die Hallenwoche, insbesondere über Teilnehmer und Spielpaarungen, sind im Internet unter www.fc-schwarzenfeld.de ersichtlich.


0 Kommentare