01.01.2017, 12:51 Uhr

Feuer Böller entfachen Containerbrände

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

In der Nacht von Samstag, 31. Dezember 2016, auf Sonntag, 1. Januar 2017, musste die Hofer Feuerwehr zu zwei Containerbränden ausrücken.

HOF Am Silvesterabend gegen 21 Uhr wurde auch in der Ernst-Reuter-Straße in Hof ein Abfallcontainer durch Böller in Brand gesetzt. Hier gelang es den Einsatzkräften der Feuerwehr jedoch den Brand rechtzeitig zu löschen so dass es nach erster Einschätzung zu keinem Sachschaden kam. Durch einen unbeteiligten Passanten wurden fünf Verdächtige beobachtet die sich nach dem Knall des Böllers vom Container entfernten.

Kurz nach Mitternacht kam es zum Brand eines Leichtstoffcontainers in der Hofer Wilhelmstraße. Ein bisher noch unbekannter Täter warf offensichtlich einen Böller in den gefüllten Container. Durch die Explosion des Krachers entzündete sich der Inhalt des Containers. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand der Container bereits in Vollbrand. Es entstand Sachschaden von rund 500 Euro, verletzt wurde niemand.

Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 zu wenden.


0 Kommentare