01.01.2017, 12:55 Uhr

Anzeige Briefkasten in die Luft gejagt – 'Sprengmeister' versteckt sich im Gebüsch

Foto: ZollFoto: Zoll

Gegen 23 Uhr am Silvesterabend, Samstag, 31. Dezember, trieb sich ein 25-jähriger Hofer in der Wunsiedler Straße in Hof umher und warf Böller in zwei Briefkästen.

HOF Dabei wurde er jedoch beobachtet. Als der Zeuge versuchte, den "Sprengmeister" festzuhalten, setzte sich dieser zur Wehr und schlug dem Augenzeugen ins Gesicht. Nach seiner Flucht versteckte sich der Mann in einem Garten unter einem Busch, wo er jedoch durch die Streife der Polizei Hof schließlich gestellt werden konnte. Der 25-Jährige führte bei seinem nächtlichen Ausflug außerdem einen verbotenen Gegenstand mit, sodass ihn eine weitere Anzeige nach dem Waffengesetz erwartet. Durch die Böller entstand zumindest an einem Briefkasten Schaden in Höhe von etwa 50 Euro, der Zeuge wurde durch den Angriff des Täters leicht verletzt.


0 Kommentare