01.01.2017, 12:45 Uhr

Kontrolle Schleierfahnder verhindern Einfuhr verbotener Pyrotechnik

Foto: Polizeiinspektion StadeFoto: Polizeiinspektion Stade

Im Rahmen einer Kontrollmaßnahme auf der Staatsstraße 2179 wurden die Schleierfahnder der Polizeiinspekton Fahndung Selb gleich zweimal fündig.

SELB Bei einem 28-Jährigen aus dem Raum Thüringen und bei einem 29-Jährigen aus dem oberfränkischen Raum konnten sie jeweils mehrere verbotene Sprengkörper und Raketen sicherstellen, die diese kurz zuvor aus der Tschechischen Republik verbotswidrig eingeführt hatten.

Beide erwartet nun eine Strafanzeige aufgrund eines Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.


0 Kommentare