01.01.2015, 11:55 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Brandwunde: Silvesterrakete verletzt 18-Jährigen am Bein

Foto: Anke Polednik, JohanniterFoto: Anke Polednik, Johanniter

An Neujahr, Donnerstag, 1. Januar, zündete um 0.15 Uhr eine unbekannte Person am Bahnhofsvorplatz in Pfreimd eine Silvesterrakete in Richtung einer um diese Zeit dort feiernder Personengruppe.

PFREIMD Der Feuerwerkskörper traf dadurch einen18-jährigen Heranwachsenden am Bein, wodurch dieser eine Brandwunde am rechten Unterschenkel erlitt und mit dem BRK ins Krankenhaus Schwandorf zur ambulanten Behandlung eingeliefert werden musste.


0 Kommentare