01.01.2014, 13:03 Uhr

Anzeige Polizei entdeckt bei Verkehrskontrolle Drogen im Fahrzeug

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Den richtigen Riecher hatten Beamte der PI Regensburg-Nord am Neujahrsmorgen, Mittwoch, 1. Januar 2014, gegen 7 Uhr, als sie die Insassen eines BMW mit auswärtigem Kennzeichen einer Verkehrskontrolle unterzogen.

REGENSBURG Der Fahrer wies drogentypische Auffälligkeiten auf, ein durchgeführter Drogentest vor Ort verlief positiv. Nach durchgeführter Blutentnahme wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Bei seinem Beifahrer wurden die Beamten in der Hosentasche fündig, hier versteckte er einen bereits zur Hälfte gerauchten Joint. Beiden Männer müssen sich für ihr Fehlverhalten nun entsprechend in Anzeigenverfahren verantworten.


0 Kommentare