01.01.2017, 11:58 Uhr

Unfallflucht 1,14 Promille: Autofahrerin rammt beim Ausparken Mauer und Fußgängerin

Foto: svedoliver / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: svedoliver / 123RF Lizenzfreie Bilder

Am Sonntag, 1. Januar 2017, gegen 1.20 Uhr, parkte im Bereich des ehemaligen Schlachthofs in Regensburg, eine 24-Jährige Regensburgerin mit ihrem Pkw aus und stieß gegen eine Mauer und eine Fußgängerin.

REGENSBURG Glücklicherweise wurde die Passantin hierbei nicht verletzt. Anschließend entfernte sich die Dame mit ihrem Pkw von der Unfallstelle und konnte kurz darauf an ihrem Wohnort angetroffen werden. Ein Alkoholtest ergab 1,14 Promille. Nach der Durchführung einer Blutentnahme wurde die 24-Jährige aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol sowie der Verlust ihres Führerscheins.


0 Kommentare