01.01.2016, 09:35 Uhr

Mitten in der Stadt Betrunkener 40-Jähriger rammt mit seinem Pkw zwei Autos und überschlägt sich

Foto: meinzahn / 123RF StockfotoFoto: meinzahn / 123RF Stockfoto

Ein 40-Jähriger hat in Regensburg mit seinem Pkw zwei geparkte Pkw gerammt und dabei überschlagen.

REGENSBURG Ein 40-jähriger Regensburger befuhr mit seinem Pkw die Friesenstraße in Regensburg. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und rammte zwei geparkte Pkw. Durch den Aufprall überschlug sich sein Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer, der offensichtlich unverletzt geblieben war, verließ die Unfallstelle in unbekannte Richtung, kam dann aber nach einiger Zeit wieder zur Unfallstelle zurück. Den Vorfall selbst hatten zwei aufmerksame Zeugen unabhängig voneinander beobachtet.

Beim Fahrer, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Gegen den Fahrer wird Strafanzeige erstattet. Der Gesamtschaden beträgt rund 15.000 Euro.


0 Kommentare