01.01.2014, 14:26 Uhr

Weißbierglas auf Kopf Durchzechte Silvesternacht endet mit Handgreiflichkeiten

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Nach durchgefeierter Silvesternacht kam es am 1. Januar gegen 8 Uhr in einem Wohnanwesen in Emmersdorf zu einem Beziehungsstreit zwischen einem 26-Jährigen aus Bitterfeld-Wolfen sowie seiner 24-Jährigen Partnerin.

EMMERSDORF Als der Streit handgreiflich zu werden drohte, schritt der 24-Jährige Cousin der Partnerin ein, was der 26-jährige Bitterfelder mit einem Schlag mit einem Weissbierglas auf den Kopf des 24-Jährigen quittierte. Zur Versorgung der Kopfplatzwunde wurde dieser in Krankenhaus Vilshofen verbracht. Der 26-Jährige wurde zur Unterbindung weiterer Straftaten und Ausschreitungen in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.


0 Kommentare