01.01.2014, 00:00 Uhr

Zu betrunken Polizei bringt Mann nach Hause - Service kostet 100 Euro

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Weil er sich nicht mehr auf den Beinen halten konnte, fuhr die Polizei einen 54-Jährigen nach Hause.

SIMBACH AM INN Der 54-jährige Mann sollte ursprünglich an Silvester um 1.25 Uhr in der Adolf-Kolping-Straße von einem Taxifahrer nach Hause gebracht werden. Da sich er Mann aber nicht mehr auf en Beinen halten konnte, lehnte der Taxifahrer den Transport ab und verständigte die Polizei. Der Mann wurde in den Streifenwagen verfrachtet und nach Hause gebracht.

Dieser Service wird ihm mit rund 100 Euro in Rechnung gestellt.


0 Kommentare