01.01.2014, 00:00 Uhr

2.000 Euro Schaden Bahnwärterhäuschen brennt nieder

Foto: PmGFoto: PmG

In der Silvesternacht brannte in der Lagerhausstraße ein altes Bahnwärterhäuschen ab.

SIMBACH AM INN Es dürfte der erste Brand im gesamten Landkreis Rottal-Inn im neuen Jahr 2014 gewesen sein. Am 1. Januar gegen 1.15 Uhr brannte ein kleines Holzhaus an der Bahnanlage neben der Lagerhausstraße. Bisher ist noch nicht geklärt, ob ein technischer Defekt vorliegt oder eine Brandstiftung durch Feuerwerkskörper. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 2.000 Euro belaufen.

Ein kompletter Löschzug der FFW Simbach mit vier Einsatzfahrzeugen und 15 Mann war schnell am Brandort und konnte so weiteren Schaden verhindern. Brand war dann zügig unter Kontrolle. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Simbach unter Tel. 08571/91390 entgegen.


0 Kommentare