01.01.2014, 14:26 Uhr

Anzeige Leuchtmunition mit Gaspistole abgefeuert

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Ein 24-Jähriger und ein 16-Jähriger haben in Neustadt an der Donau illegal mit einer Gaspistole geschossen, sie feuerte Leuchtmunition ab.

NEUSTADT AN DER DONAU Am Neujahrstag, 1. Januar 2014, führte gegen 3 Uhr ein 24-Jähriger eine Gaspistole mit Aufsatz samt Patronen mit sich. Er selbst gab nur einen Schuss ab und überließ anschließend die Pistole einem 16-Jährigen. Dieser feuerte dann mindestens drei Schüsse ab. Eine Polizeistreife konnte dies beobachten und stellte die Waffe sicher. Beide Männer müssen mit einer Anzeige rechnen.


0 Kommentare