01.01.2017, 13:45 Uhr

Streit Betrunkener Heimkehrer (17) verletzt an Neujahr in Vohburg feiernde Jugendliche

Foto: Hannes LehnerFoto: Hannes Lehner

Ein alkoholisierter 17-Jähriger aus Vohburg pöbelte am Sonntag, 1. Januar 2017, aus unerfindlichen Gründen auf dem Heimweg vom Vereinsheim des SV Rockolding mehrere Passanten an, die sich feiernd vor ihrem Haus befanden.

VOHBURG Im Verlauf des Streit wurde der Jugendliche handgreiflich, schubste eine 21-Jährige zu Boden und schlug mit den Händen auf sie ein. Nachdem ihre Bekannten zu Hilfe eilten, schlug er ebenfalls auf ihre 16-jährige Schwester und einen 15-jährigen Nachbarn ein. Die Opfer wurden nur leicht verletzt. Der Angreifer war mit über zwei Promille Atemalkohol erheblich alkoholisiert und wurde seinem Stiefvater übergeben.

Neben der Anzeige gegen den Jugendlichen wird die Polizei auch erforschen, auf welche Weise er zu so viel Alkohol gelangte.


0 Kommentare