01.01.2016, 10:57 Uhr

Ärger Streit ums Handy endet mit ausgeschlagenem Backenzahn

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Am Freitag, 1. Januar 2016, gegen 1.55 Uhr, gerieten ein 26-Jähriger aus Mainburg und ein 24-Jähriger aus Metten in der Stadthalle Mainburg in einen zunächst verbalen Streit.

MAINBURG Nach Angaben des geschädigten 24-Jährigen soll der Mainburger das Handy des 24-Jährigen auf den Boden geworfen und beschädigt haben. Des weiteren wurde ihm dann auch noch ein Backenzahn ausgeschlagen. Die Ermittlungen dauern noch an. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit der PI Mainburg in Verbindung zu setzen. Am Handy entstand ein Sachschaden in Höhe von rund150 Euro.


0 Kommentare