01.01.2016, 10:49 Uhr

Von der Straße abgekommen Betrunkener 18-Jähriger setzt sein Auto in eine Wiese

Foto: lecic / 123RF StockfotoFoto: lecic / 123RF Stockfoto

Am Freitag, 1. Januar 2016, gegen 2.40 Uhr, kam ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Neustadt von der Staatsstraße 2333 zwischen Rohr und Kirchdorf von der Fahrbahn ab und landete in einer angrenzenden Wiese am Ortseingang von Rohr.

ROHR Als er versuchte, mit seinem Pkw wieder die Fahrbahn zu erreichen, übersah er eine Böschung und rutschte diese hinunter.

Ein vor Ort durchgeführter Alkotest verlief positiv. Der Fahrer war erheblich alkoholisiert. Der Führerschein wurde daher sichergestellt. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, die im Krankenhaus Mainburg durchgeführt wurde. Fremdschaden entstand nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Der Pkw wurde durch den Betroffenen selbst versorgt. Ob er Schäden davon getragen hat, ist bislang noch nicht bekannt.


0 Kommentare