01.01.2014, 23:06 Uhr

Polizei musste helfen Betrunkener 18-Jähriger wäre fast vom Balkon gefallen

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

In der Silvesternacht, 31. Dezember 2013, hat gegen 2 Uhr ein betrunkener 18-jähriger Moosburger in der elterlichen Wohnung randaliert.

MOOSBURG Beim Eintreffen der Polizei drohte der junge Mann, auf Grund seiner erheblichen Alkoholisierung vom Balkon aus dem zweiten Stock zu stürzen. Die Beamten konnten den Randalierer in Sicherheit bringen. Dieser ließ sich jedoch nicht beruhigen, sodass er in Gewahrsam genommen wurde und seinen Rausch schließlich in der Haftzelle der Polizei ausschlafen musste.

Ein freiwilliger durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Heranwachsenden erbrachte einen nicht unerheblichen Wert von 1,8 Promille.


0 Kommentare