01.01.2014, 23:03 Uhr

Feuer Polizei bittet um Hinweise: Hecke abgebrannt

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Dienstag, 31. Dezember, hat um 0.10 Uhr ein 54-jähriger Fürholzener entdeckt, dass bei seinem Nachbar in der Günzenhausener Straße die Hecke in Brand steht.

NEUFAHRN BEI FREISING Nachdem er die Feuerwehr verständigt hatte, machte er sich pflichtbewusst mittels eines Gartenschlauches an die Löscharbeit. Mit der hinzugerufenen Feuerwehr Günzenhausen und Fürholzen konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Da nun die Hecke und der Gartenzaun zerstört sind beläuft sich der Sachschaden auf 1.000 Euro. Aufgrund der Witterung (Außentemperatur von minus drei Grad Celsius) ist davon auszugehen, dass die Hecke in Brand gesetzt wurde. Ein Täter konnte noch nicht ermittelt werden. Ob dort mit Feuerwerk gespielt wurde oder anderweitig gezündelt wurde ist unklar.

Hinweise zum Verursacher nimmt die PI Neufahrn unter der Telefonnummer 08165/ 95100 entgegen.


0 Kommentare