01.01.2016, 13:02 Uhr

Mutter muss eingreifen Brüder verletzen sich beim handfesten Streit

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Brüdern musste die Polizei in der Silvesternacht in der Ludwigstraße in Hallbergmoos schlichten.

HALLBERGMOOS Nach einem Streit gegen 3 Uhr morgens holte ein 26-Jähriger ein Messer aus der Küche, schlug den Glaseinsatz der Wohnzimmertüre ein und bedrohte seinen 33-jährigen Bruder. Der 33-Jährige setzte sich zur Wehr und schlug seinem Bruder mit der Faust ins Gesicht.

Als die Mutter die beiden Streithähne trennen wollte, fiel der 26-Jährige mit dem Hinterkopf gegen die Küchenarbeitsplatte, so dass er sich eine stark blutende Kopfplatzwunde zuzog und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Ältere fasste im Verlauf des Streits in die beschädigte Tür und zog sich Schnittverletzungen an der Hand zu.


0 Kommentare