01.01.2017, 12:31 Uhr

Das gibt Punkte, ein Fahrverbot und Bußgeld! Mit 94 Sachen durch Sankt Wolfgang

Radarwagen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung. Radarüberwachung. Foto: lwRadarwagen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung. Radarüberwachung. Foto: lw

Am Morgen des 31. Dezember wurde auf der B 15 in Sankt Wolfgang eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

SANKT WOLFGANG Es mussten mehrere Fahrzeuge beanstandet werden. Der schnellste Fahrer war ein 56-Jähriger aus Tann, der mit seinem VW innerorts mit 94 km/h gemessen wurde. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie ein zweimonatiges Fahrverbot.


0 Kommentare