01.01.2011, 18:01 Uhr

Zwei Promille intus 23-Jährige rastete aus

Sie beleidigte Polizeibeamte auf das Übelste

DEGGENDORF Eine 23-Jährige ist an Neujahr in einer Tankstelle an der Graflinger Straße in Deggendorf voll ausgerastet.

Sie und ihr 28-jähriger Ex-Freund gerieten mit dem Tankwart in Streit. Dabei stürzte der Ex-Freund in einen Bierkasten und verletzte sich am linken Auge. Die 28-Jährige (zwei Promille) regte sich darüber maßlos auf und warf Flaschen zu Boden.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten mussten die Frau in Gewahrsam nehmen. Mit dieser Maßnahme zeigte sie sich nicht einverstanden und musste nach Androhung gefesselt werden und mit körperlicher Gewalt in das Dienst-Kfz gebracht werden.

Während der Festnahme schlug sie mit den Füßen nach den Beamten. Bei der Beförderung zur Polizeidienststelle beleidigte sie einen Beamten mit den Worten “Hurensohn", "Wixer", "ficke deine Mutter” und spuckte in seine Richtung. Durch die Tritte wurde die Türverkleidung der hinteren rechten Tür des Dienstautos mit Kratzern beschädigt. Bei der renitenten Frau wurde eine Blutentnahme durchgeführt.


0 Kommentare