01.01.2012, 14:06 Uhr

Bürgermeisterwahl Bodenmais SPD verzichtet auf Kandidaten

Foto: Susanne KargusFoto: Susanne Kargus

Landrat Michael Adam gab bekannt: Die SPD wird in Bodenmais keinen Bürgermeisterkandidaten stellen

BODENMAIS Drei Jahre lang regierte Michael Adam von der SPD im Bodenmaiser Rathaus. Mit seiner Wahl zum Landrat wird nun eine Neuwahl nötig. Am Wochenende gab der Landrat bekannt, dass eine Partei keinen Kandidaten ins Rennen um seine Nachfolge als Bürgermeister schicken wird. Laut Adam hat sich kein potenzieller Kandidat bereit erklärt, diesen Schritt zu wagen.

Adam dazu: „Ich persönlich bedauere es sehr, keinen Kandidaten für meine Nachfolge im Amt des Bürgermeisters präsentieren zu können – fühle ich mich nach dreieinhalb Jahren Arbeit für Bodenmais natürlich nach wie vor verantwortlich für meinen Heimatort. Die Umstände der anstehenden Neuwahl waren noch vor einem halben Jahr aber keineswegs absehbar. Niemand hätte sich vorstellen können, dass im November 2011 ein neuer Landrat gewählt werden muss. Es war also nicht von langer Hand geplant, dass ich für das Amt des Landrats kandidiere. Folglich war und ist der SPD-Ortsverein Bodenmais auf eine solche Situation auch schlichtweg nicht vorbereitet. Und parallel zu meiner Landratskandidatur konnte ich keinen Nachfolgekandidaten aufbauen. Es gibt heute also leider keinen personellen „Plan B“.“


0 Kommentare