01.01.2017, 12:33 Uhr

Feuerwehr musste ausrücken Müllverbrennung bei Silvesterfeier

Foto: yellowj / 123RF Lizenzfreie BilderFoto: yellowj / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zum Jahreswechsel musste Polizei und Feuerwehr am Sonntag, 1. Januar, gegen 0.40 Uhr nach Riedlhütte ausrücken.

RIEDLHÜTTE In der Nähe eines Wohnanwesens wurde zu Silvester ein Lagerfeuer entfacht und Einrichtungsgegenstände, sowie Flaschen, Plastik und weiterer Unrat verbrannt. Auch noch während der Anwesenheit der Einsatzkräfte explodierten im Feuer liegende Spraydosen.

Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Riedlhütte-Reichenberg gelöscht, die Party durch die Polizei Grafenau aufgelöst. Die Beteiligten erwartet nun eine Anzeige.


0 Kommentare