01.01.2017, 12:48 Uhr

Aktueller Polizeibericht Unfall, Sachbeschädigung und mehr

Foto: chalabala / 123RF Lizenzfreie Bilder (Foto:Schmid)Foto: chalabala / 123RF Lizenzfreie Bilder (Foto:Schmid)

Wer hat gesehen, wie in Burgkirchen eine Papiertonne in Brand gesetzt wurde?

LANDKREIS AOE Verkehrsunfall auf der ST 2106 bei Tyrlaching

 

Am Nachmittag des 31.12.16 war eine 18-jährige Fridolfingerin auf der St 2106 von Tyrlaching kommend in ostwärtiger Richtung mit ihrem Pkw unterwegs. In dem Waldstück kurz nach Tyrlaching kam die Pkw-Lenkerin aufgrund plötzlich auftretender Glätte nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam im Straßengraben auf der Seite zum Liegen.

Die 18-jährige wurde leichtverletzt mit dem RTW in das Krankenhaus nach Traunstein gebracht. Vor Ort regelte die FFW Tyrlaching mit zwei Fahrzeugen den Verkehr. Am Wagen der Fridolfingerin entstand durch den Unfall wirtschaftlicher Totalschaden.

 

 

Burgkirchen

 

Betrunkener Mofafahrer

 

Am frühen Silvesternachmittag wurde ein 53-jähriger Burgkirchner einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann war mit einem Mofa unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Beamten der Polizeiinspektion Burghausen Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von über 2 Promille. Beim Mofafahrer wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

 

Papiertonne abgefackelt

 

Am Neujahrstag gegen 05:30 Uhr rief eine brennende Papiertonne in der Wendelsteinstr. die Feuerwehr auf den Plan. Offenbar wurden dort in einer blauen Papiertonne Feuerwerkskörper entsorgt. Dies führte dazu, dass die Tonne komplett abbrannte. Auch die daneben stehende Restmülltonne wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Burgkirchen, die mit zwei Fahrzeugen vor Ort war, konnte das Feuer schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 80,- €. Hinweise auf einen möglichen Täter bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr.: 08677/9691-0.


0 Kommentare