01.01.2017, 13:08 Uhr

Feuerwehr Silvester: Baum auf der Burg in Brand geraten

Foto: rp (Foto:Schmid)Foto: rp (Foto:Schmid)

Ein Kastienbaum auf dem Fußweg zum Schwammerl am Curaplatz ist am Silvesterabend in Brand geraten.

BURGHAUSEN Ein größerer Brand konnte verhindertwerden, weil die Burghauser Feuerwehr rasch zur Stelle war und dieFlammen löschte.

Ausgebrochen war das Feuer gegen 21.15 Uhr in einer Asthöhle in knappdrei Metern Höhe. Wie e zu dem Feuer kam war zunächst unklar.Möglicherweise ist einer fehlgeleitete Feuerwerksrakete  in dem Astlochhängengeblieben. Für die Feuerwehr war es nicht der einzige Einsatz amSilvestertag. Bereits am Vormittag wurden die Freiwilligen gerufen, umeinen Schwan aus dem Eis am Wöhrsee zu befreien.


0 Kommentare