01.01.2016, 10:59 Uhr

Aktuelle Meldung der PI Altötting Streit am Kapellplatz

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

Ermittlungen wegen Körperverletzung hat sich ein 18-Jähriger zum Jahresbeginn eingehandelt

ALTÖTTING Kurz nach dem Jahreswechsel musste die Polizei Altötting einen stark betrunkenen 18-Jährigen in Gewahrsam nehmen. Er hatte am Kapellplatz eine Gruppe Jugendlicher belästigt, und bevor das in eine Auseinandersetzung ausartete, schritt ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes ein um zu schlichten. Der Lohn war ein Tritt gegen das Knie. Gegen den 18-Jährigen wird wegen Körperverletzung ermittelt.

 

 

Überwiegend Fehlalarme und Mitteilungen über Ruhestörungen waren in der Silvesternacht  vor allem nach dem Jahreswechsel Anlass für die Streifen der Polizei Altötting, die Sachverhalte vor Ort zu überprüfen, zu schlichten oder abzustellen - und das gelang durchwegs.

 

 

Die Polizei Altötting wünscht allen Empfängern ein gutes und erfolgreiches neues Jahr 2016.


0 Kommentare