01.01.2016, 08:22 Uhr

Frech 15-Jähriger leistet nach Brandlegung Widerstand gegen Polizisten

Polizeiauto Foto: Tobias GrießerPolizeiauto Foto: Tobias Grießer

Zwei Jugendliche entzündeten am späten Nachmittag mit Böllern in Burghausen einen Balkon

BURGHAUSEN Am Donnerstag, den 31.12.2015, gegen 18.00 Uhr, wurden zwei Jugendliche in der Bachstraße dabei beobachtet, wie sie mehrere Chinaknaller anzündeten und anschließend auf den Balkon eines Wohnblockes warfen.

Aufgrund der explodierenden Sprengkörper, entflammte sich dort der Inhalt eines Müllsackes. Der Brand konnte jedoch umgehend durch den Wohnungsinhaber gelöscht werden. Während der Anzeigenaufnahme zeigten sich die zwei Jugendlichen äußerst uneinsichtig. Einer der beiden beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten fortwährend. Der andere Jugendliche leistete körperlichen Widerstand und musste in Gewahrsam genommen werden. Die zwei Burghauser erwartet nun ein Strafverfahren wegen Brandlegung, Beleidigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.


0 Kommentare