18.10.2019, 16:07 Uhr

Gästeführung im TUM Akademiezentrum Barockjuwel in herbstlichem Ambiente

Ein historisches Gemäuer umgeben von buntem Laub und Sonnenstrahlen: Tagungsgäste und Besucher genießen die herbstliche Stimmung auf dem ehemaligen Klostergelände in Raitenhaslach (Foto: TUM Akademiezentrum Raitenhaslac)Ein historisches Gemäuer umgeben von buntem Laub und Sonnenstrahlen: Tagungsgäste und Besucher genießen die herbstliche Stimmung auf dem ehemaligen Klostergelände in Raitenhaslach (Foto: TUM Akademiezentrum Raitenhaslac)

Anmeldung ist erforderlich

BURGHAUSEN. Das Klostergelände in Raitenhaslach hat zu jeder Jahreszeit seinen besonderen Charme. Am 26. Oktober 2019 bietet sich die Möglichkeit, das Barockjuwel bei einer öffentlichen Führung im herbstlichen Ambiente zu erkunden.

Einzelpersonen und Familien können wahlweise um 10 oder 12 Uhr an einer geführten Tour teilnehmen. Da die Platzanzahl begrenzt ist, ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter Tel. 089 289 26600 oder per E-Mail unter raitenhaslach@tum.de bis 16 Uhr des Vortages möglich.

Nach der Eröffnung des Akademiezentrums der Technischen Universität München im Jahr 2016, ist das Vorhaben geglückt, das ehemalige Zisterzienserkloster wieder mit Leben zu füllen. Neben dem regen Tagungsbetrieb ist das historische Gebäude im Rahmen von Führungen für ein breiteres Publikum zugänglich. Größere Gruppen können jederzeit individuelle Besichtigungstermine vereinbaren. Die letzte öffentliche Führung dieses Jahres wird am 30. November stattfinden.


0 Kommentare