Weiter zu Erdogan äußert sich zu Tötung von Khashoggi in Istanbuler Konsulat

Erdogan äußert sich zu Tötung von Khashoggi in Istanbuler Konsulat

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will sich heute zu der Tötung des saudiarabischen Journalisten Jamal Khashoggi im Istanbuler Konsulat seines Landes äußern. Erdogan hatte am Sonntag angekündigt, er werde bei einer Rede vor der Fraktion der Regierungspartei AKP im Parlament "die nackte Wahrheit" zu dem Fall enthüllen. Ankara hat bisher unter Verweis auf die laufenden Ermittlungen direkte Schuldzuweisungen vermieden.

mehr


Weitere News aus der Region